KUNST/MITTE Notes

Das Web-Magazin für Kunst und Kultur in Mitteldeutschland.

Landschaft – von Brandenburg bis zum Harz

17.07.2021

Frank Täubners Gemälde lassen sich am genauesten mit einem Wort beschreiben: realitätsgetreu. Seine Malereien zeigen stets reale Motive, die er auf Papier oder eine Leinwand bringt. Zu seinen Lieblingsmotiven zählen Landschaften, die er detailverliebt wiedergibt. Seine Leidenschaft für Kunst entdeckte Frank Täubner im Alter von 18 Jahren, als er seine ersten Ölfarben, eine Staffelei und […]

weiterlesen

Leidenschaft für Pop Art

16.07.2021

Bei Marcus Diede dreht sich alles um zeitgenössische Kunst. Und das seit mehr als 30 Jahren. „Von 1989 bis 1992 war ich Assistent des Wiener Malers Gottfried Helnwein“, schildert der Galerist – so sei er zur Kunst gekommen. Der österreichisch-irische Künstler Helnwein erlangte insbesondere durch seine hyperrealistischen Bilder von verwundeten und bandagierten Kindern Berühmtheit. Die […]

weiterlesen

Kunstvolle Massagen

15.07.2021

Die Liuba Galerie bietet Besuchern von Lübbenau im Spreewald eine zeitgenössische Mischung aus Kunst und Entspannung der Sinne. Denn neben Kunst werden hier auch klassische Massagen angeboten sowie Massagen in Verbindung mit Kunstaustellungen, bei denen das Thema der Ausstellung in der Massage aufgegriffen wird. Hier stehen vor allem regionale Themen im Vordergrund. Neun Künstler und […]

weiterlesen

Kunst und Kultur Afrikas erleben

14.07.2021

Wie der Name bereits vermuten lässt, verbirgt sich hinter „Ames d’Afrique“ – zu Deutsch: Seelen Afrikas – eine Galerie, die sich zeitgenössischer und ethnographischer Kunst widmet. Beheimatet im französischen Hoenheim, unweit von Straßburg, präsentiert „Ames d’Afrique“ Künstler unterschiedlicher Gattungen, von Bildhauerei, Malerei und Grafik bis hin zu Kunstgewerbe. Wie im vergangenen Jahr wird auch diesmal […]

weiterlesen

Zeit für Kunst, Zeit für Oldtimer

13.07.2021

Abstrakte Kunst – das ist ihre Leidenschaft und inspiriert sie stets zu neuen Kunstwerken. Irina Schiwon ist Künstlerin aus Berlin. Ursprünglich kommt sie aus Russland, fühlt sich aber in ihrer neuen Heimat Deutschland überaus wohl. 20 Jahre lang war Irina Schiwon Geschäftsführerin eines deutschen Unternehmens im Ausland. Seit zwei Jahren ist sie nun im verdienten […]

weiterlesen

KUNST/MITTE mit Aussteller- und Flächenrekord

16.06.2021

KUNST/MITTE vom 26. bis 29. August 2021 Messe Magdeburg Noch immer ist das öffentliche Leben aufgrund der Corona-Pandemie in Bereichen eingeschränkt. Dennoch planen zahlreiche Veranstalter eine Rückkehr in die Normalität. Auch das Organisationsteam der KUNST/MITTE – der mitteldeutschen Messe für zeitgenössische Kunst arbeitet auf Hochtouren. Nachdem die vielseitige Werkschau im vergangenen Jahr in der Stadthalle […]

weiterlesen

Offizielle Bewerbungsphase für die KUNST/MITTE 2021 startet

30.03.2021

KUNST/MITTE vom 26. bis 29. August 2021 Messe Magdeburg | Ausstellerinteresse größer als 2020 Gewiss ist in diesen Zeiten nicht viel. Das Hin und Her der politischen Führungskräfte lässt wenig Planungssicherheit zu. Die Organisatoren der KUNST/MITTE 2021 sind dennoch optimistisch. Die größte Messe für zeitgenössische Kunst in Mitteldeutschland wird vom 26. bis 29. August 2021 […]

weiterlesen

KUNST/MITTE 2020 mit Besucherrekord

16.09.2020

Die diesjährige KUNST/MITTE konnte bisher die höchste Besucherzahl verzeichnen. Rund 2.500 Besucher kamen vom 10. bis zum 13. September in die Stadthalle. Außerdem war die Mitteldeutsche Messe für zeitgenössische Kunst die bisher einzige seit des Lockdowns im März. Vor allem in Vielfalt und Qualität machte sich die Messe bei den Besuchern einen Namen. Trotz Corona-Hygieneauflagen […]

weiterlesen

Preisträger des YAS Award

13.09.2020

KUNST/MITTE 2020 / Preisträger des YAS Award • Förderung von Nachwuchskünstlern • Jessica Strixner erhält den 1. Preis • Zwei Preisträger auf dem 2. Platz Die KUNST/MITTE fördert jedes Jahr Nachwuchstalente. YoungArtistSpace (YAS) ist eine mittlerweile etablierte Präsentationsfläche für junge Künstler. Im vergangenen Jahr wurde unter den YAS-Künstlern erstmals ein im Wert von 1.500 Euro […]

weiterlesen

Malerei als Live-Erlebnis

12.09.2020

Die Bilder von Benjamin Burkard strotzen vor Stärke und laden gleichzeitig ein, sich in filigranen Details zu verlieren. Manches erinnert an Maschinenkraft, dann wieder rankt sich Efeu um eine Art Tempel. Seine Art der Malerei ist ungewöhnlich, er hat seinen eigenen Stil entwickelt. Am Anfang steht lediglich die erste Farbnuance fest, die er dann immer […]

weiterlesen

Newsletter

Hinweise auf neue Beiträge und unsere Kulturtipps erhalten Sie nur über unseren Newsletter: