COLLECTOR's NIGHT

Genießen Sie im Anschluss an den Messefreitag das Stöbern durch die Kunstmesse! Parallel dazu präsentieren wir exklusiv ausgewählte weitere Werke. Die Werke werden vorgestellt und diskutiert.

Die Aussteller*innen der KUNST/MITTE stellen an diesem Abend pro Künstler*in/Koje je ein bisher unveröffentlichtes Werk bereit, gezeigt erstmalig zur COLLECTOR's NIGHT. Folgen Sie dem COLLECTOR's NIGHT EDITION-Symbol.

Zur  diesjährigen COLLECTOR's NIGHT werden zudem zwei performative Interventionen zu erleben sein.
Der Leipziger Maler und Grafiker Stefan Schwarzer präsentiert mit DRAWING THE SOUNDS OF A DINNER eine monumentale Prozess-Zeichnung und das Hallenser Künstlerinnen-Duo Julia Kunde und Amelie Goldfuß zeigen ihre Performance SMART WELLNESS.

Durch den Abend führt Kristina von Bülow, Gründerin und Geschäftsführerin von Novokolorit, einem Büro für Kulturkommunikation in Berlin. Als Kulturmanagerin und Kunsthistorikerin launchte sie das Unternehmen 2014, nachdem sie acht Jahre für internationale Galerien zeitgenössischer Kunst tätig gewesen war und das Masterstudium absolviert hatte.

Abgerundet wird der Abend mit einem Dreigänge-Menü vom Sternekoch, zubereitet vor Ort vom Landhaus Hadrys und Freigetränken an der Bar.

Die Karten für die COLLECTOR's NIGHT beinhalten zusätzlich ein Tagesticket für Samstag. Karten können nur auf Einladung erworben werden.

Aus der Kunstszene in Mitteldeutschland

Wiederkehr und Aufbruch

Vernissage Kunst/Mitte 2019 - AMO © Wenzel Oschington Wiederkehr und Aufbru... weiterlesen

YAS – künstlerisches Sprungbrett, Dotierung inbegriffen

Seit 2017 wurde das Format des YAS / Young Artist Space zur Beförderung von, im lapidare... weiterlesen

Perspektivwechsel

Lecture Performance: Ich ist ein anderer dieses wir bin nicht ich eine Pfeife (Metaware) ... weiterlesen