Grußwort von Staats- und Kulturminister Rainer Robra

Sehr geehrte Kunstliebhaber,

herzlich grüße ich Sie zur Mitteldeutschen Kunstmesse in Magdeburg. Kunst braucht Publikum und sie braucht Begegnungsorte. Kunst will die Menschen erreichen, sie will sich präsentieren. Alles das soll auf der nun schon 5. Mitteldeutschen Kunstmesse wieder möglich werden.

Es sind nicht nur die klassischen Formen von Grafik, Malerei und Bildhauerei zu erleben, sondern auch Performance, Objekt-, Raum- und Lichtinstallationen sowie Foto- und Videokunst. Dadurch dürfte für jeden Geschmack und für alle Interessen etwas dabei sein.

Ich danke den Förderern und Sponsoren der Kunstmesse, die sich oft auch ehrenamtlich seit Jahren verlässlich für dieses Projekt engagieren. Sie bereichern dadurch das kulturelle Leben unserer Landeshauptstadt und schaffen ein künstlerisches Aushängeschild.

So wünsche ich der KUNST/MITTE 2019 zahlreiche Besucher, Käufer und großen Erfolg.

Rainer Robra
— Staats- und Kulturminister des Landes Sachsen-Anhalt —
Schirmherr der KUNST/MITTE 2019

An Neuigkeiten interessiert?

Registrieren Sie sich für den KUNST/MITTE Newsletter